Dolphin and Whale Watch

The beauty of Tenerife

You are currently browsing the Cruising holiday category.

3 Tage Seereise

Dolphin-ExplorerAnfang Juli 2009, wir machen eine 3-Tage Wale und Delfine Beobachtungsreise mit der M/V Dolphin Explorer. Von Santa Cruz im Nord-Osten der Insel geht es in den Süden an die Westküste. Dieauf See Wetterverhältnisse waren nicht optimal an der Nord/Ost Küste. Sehr starke bis stürmische Winde haben es geschafft, die Wellen hier im Atlantik bis auf gut 4 Meter Höhe anwachsen zu lassen. Kaum zu glauben aber auch in dieser aufgewühlten See haben uns lange Zeit die kleinen nur ca. 1m großen gestreiften Atlantik Delfine begleitet. Abends um 19 Uhr sind wir dann in einer kleinen verträumten, ruhigen Bucht an der Süd / Westküste vor Anker gegangen.

AchterdeckEs sind von Santa Cruz lediglich 45 Seemeilen bis an die Südspitze bzw. bis nach Los Cristianos. Von hier aus gehen die Fähren nach La Gomera, El See vom AchterschiffHierro und La Palma.

Hier an der Westküste wird das Meer schlagartig ruhig. Keine Wellen, kein Schwell, kein Wind. Wale (Grindwale) und Delfine (Grosse Tümmler) leben hier in dieser Gegend das ganze Jahr über bis hinauf an die gigantische Steilküste, die in der Landessprache N/O Kueste TeneriffaAcantilados de Los Gigantes genannt wird und die bis zu über eintausend Meter aus dem Atlantik steilruhige See an der Westkueste aufsteigt.

Wir sind begeistert weil wir verschiedene Gruppen Grindwale beobachten konnten. Mehrere Schulen der hier ansässigen Bottle Nose Dolphins (Grosse Tümmler) haben es geradezu genossen sich immer wieder unserem Schiff zu nähern und haben es sich pilot-whalesnicht nehmen lassen in der Bugwelle des Schiffes zu surfen und in der Heckwelle diese zum überspringen zu nutzten.

Die großen, bis zu 22m langen Finwale haben wir diesmal leider nicht gesehen, unsere Zeit war zu kurz, dafür sollte man schon einige Tage mehr einplanen. Es war ja auch nur ein Schnuppertrip. Aber wir waren mit dem was wir sehen durften völlig zufrieden. im Hafen Santa CruzBeim nächsten mal werden wir zeitlich eine längere Tour machen und dann haben wir vielleicht auch mehr Glück.

Posted 9 years, 7 months ago at 15:02.

Add a comment

Urlaub auf dem Schiff

Eine Seereise zwischen den Kanarischen Inseln, wo man das ganze Jahr über die angenehmen Temperaturen geniessen kann, ist ein einzigartiges Erlebnis. Die Kanaren sind für Urlauber aus dem europäischen Raum ein Paradies in der Sonne. Nur gut 4 Flugstunden. Teneriffa wird auch die Insel des ewigen Frühlings genannt und bietet für jeden das Richtige. Sehr beliebt sind auch Seereisen verbunden mit Wanderungen. In diesem Fall dient das Schiff als Transportmittel von einer Insel zur anderen und als Unterkunft.

Natürlich ist unsere M/V “Dolphin Explorer” keine schwimmende Hotelburg - dafür bietet sie aber, was die Grossen nicht können! Wir laufen auch die kleineren, interessanteren Häfen an oder gehen auch schon mal in einer der vielen, z.T. einsamen Buchten vor Anker. Schwimmen und schnorcheln hat hier seine ganz besonderen Reize. Es könnte ein BBQ am Strand folgen oder auch eine kleine Strandparty. Oder den frühen Morgen, wenn es noch ganz still und die Luft noch etwas diesig ist und die Sonne ganz langsam über dem Horizont aufgeht, geniessen.

Klicken Sie hier für ein größeres Foto !

Bei einem außergewöhnlich gutem Preis- / Leistungsverhältnis wird der Passagier auf der M/V “Dolphin Explorer” mit nur wenigen anderen Gästen in einer Art Individualreise wochenweise Insel für Insel sehen und erleben können. Die kurzen Seereisen von Teneriffa nach La Gomera und El Hierro z.B. werden angenehm durch Landgänge unterbrochen, die auch das Kennenlernen von Land und Leuten, sowie deren Kultur und Kulturstätten ermöglichen. Der besondere Reiz liegt hier gerade in der Abwechslung von Seereise und Landgang, es wechselt nautisches Erleben mit kulturellem Verstehen.

Natürlich können Sie auch die M/V “Dolphin Explorer” exklusiv für Ihre Gesellschaft buchen. Die Route wird dann ganz nach Ihren Wünschen zusammengestellt oder Sie bestimmen den Einsatzort des Schiffes.

Wie könnte eine 8-tägige Seereise aussehen:

Die Route beginnt vom Hafen der Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife und führt nach La Palma. Das Auslaufen des Schiffes wird in den frühen Morgenstunden sein und das erste Frühstück ist auf See. Die Überfahrt dauert den ganzen Tag und Sie werden schnell die anderen Gäste und die Crew kennenlernen. Der nächste Tag ist dann reserviert um diese wundervolle exotische Insel und die sehenswerte Hauptstadt Santa Cruz de La Palma zu erkunden. Von La Palma geht es dann weiter nach La Gomera wo Sie die Wanderungen durch die weiten, grünen Täler und Wälder machen können. Das Schiff liegt im Hafen von San Sebastian, der kleinen Inselhauptstadt von La Gomera. Von hier aus ist Cristopher Columbus 1492 zu seiner Entdeckungsreise aufgebrochen. Nachdem wir diesen kleinen schönen Hafen wieder verlassen haben, nehmen wir Kurs auf die gigantische Steilküste von Teneriffa, die über 700m aus dem Meer aufsteigt und wenn “Rasmus” mitspielt werden wir hier eine Nacht vor Anker gehen. Unser nächster Anlaufhafen wird Los Cristianos auf Teneriffa sein. Hier versuchen wir noch etwas Nachtleben zu erhaschen. Die letzte Etappe führt von Los Cristianos zurück nach Santa Cruz de Tenerife.

Die Routen können natürlich auch andere Inseln beinhalten, wie El Hierro, Gran Canarias, Fuerteventura und Lanzarote oder was halten Sie von einer Seereise Teneriffa - Madeira - Porto Santo - Islas Salvajes - Teneriffa ?

Posted 10 years, 1 month ago at 14:31.

Add a comment